Offener Brief an die Märkische Bank

CDU-Antrag: Markierung Eichendorffweg
19. November 2020
CDU-Schreiben: Entlastung im Schülerverkehr I Bedarfsanmeldung beim Märkischen Kreis
28. November 2020
alle anzeigen

Lesen Sie hier den offenen Brief der CDU-Fraktion an den Vorstand der Märkischen Bank:

Sehr geehrter Herr Backhaus,
Sehr geehrter Herr Hahn,
Sehr geehrter Herr Schepper,

als örtliche Ratsmitglieder der CDU-Fraktion wurden wir in den vergangenen Tagen mehrfach von besorgten Bürgerinnen und Bürgern darauf angesprochen, dass die Märkische Bank eG ihre Filiale in der Grüner Mitte in Iserlohn schließen wolle. Die Bestätigung dieser Entscheidung aus Ihrem Hause hat bei uns für Bedauern, aber, bei allem Respekt, auch für Unverständnis gesorgt.

Für Bürgerinnen und Bürger aus den umliegenden, ländlich geprägten Stadtteilen, wie z.B. Kesbern, Lössel und Pillingsen, aber auch für Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Grüne und vom Roden ist die Grüner Mitte das zentrale Nahversorgungszentrum. Als wichtiger Anlaufpunkt dient hier auch die Filiale Ihres Geldinstitutes, welches bekanntermaßen einen starken Kundenzulauf aus dem ländlichen Bereich hat. Insbesondere ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sind auf eine dezentrale Versorgung mit Bargeld angewiesen und verlassen sich dabei auch auf die Märkische Bank – getreu Ihrem Motto: “Ihre Volksbank ganz nah”.

Die Vielzahl der Rückmeldungen die wir bereits bis zum heutigen Tage erhielten sind geprägt von der Sorge, wie eine zukünftige Versorgung mit Bargeld aussehen soll? Vielen ist der Weg zu den nächstgelegenen Standorten in der Letmather bzw. der Iserlohner City zu weit bzw. schlichtweg zu beschwerlich. Aber nicht nur für ältere Personen spielt die Versorgung mit Bargeld eine Rolle. Mit der verkehrsgünstigen Lage und ausreichend Parkmöglichkeiten ist die Filiale in der Grüne ein Anlaufpunkt für viele jüngere Leute, um sich mit Bargeld zu versorgen.

Wir möchten Sie dringend bitten, Ihre Entscheidung zur Schließung der Filiale in der Grüne zu überdenken und nach Lösungen für eine weitere Präsenz zu suchen. Sollte es keinerlei Option sein die derzeitigen Räumlichkeiten (wenn auch nur als Automatenstandort) zu erhalten, möchten wir Sie bitten, nach anderen Räumlichkeiten für einen Automatenstandort zu suchen. Gegebenenfalls kann auch eine Zusammenarbeit zur Aufstellung von Geldautomaten mit anderen Gewerbetreibenden in der Grüner Mitte gefunden werden.

Wir würden uns über eine zeitnahe Rückmeldung Ihrerseits freuen und stehen für eine konstruktive Zusammenarbeit jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen

Matthias Winkler                              Benjamin Korte