Interfraktioneller Antrag: Nutzung der ehemaligen Hauptschule Hennen für sportliche Zwecke

IKZ-Pressebericht: Rotes Schwedenhaus mit Literatur für die Iserlohner Heide
27. November 2018
CDU-Antrag: Finanzielle Unterstützung für die Pflegekosten der Außenbereiche im Floriansdorf
4. Dezember 2018

Lesen Sie hier den interfraktionellen Antrag zur Nachnutzung des Geländes der ehemaligen Hauptschule in Hennen:

Sitzung des Sportausschusses am 5. Dezember 2018: Antrag zur Beratungsdrucksache 9/2562 „Nutzung der ehem. Hauptschule Hennen für sportliche Zwecke“

Sehr geehrte Frau Patscher,

namens der Fraktionen der CDU, der SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, der FDP und der UWG-Piraten beantragen wir, den Beschlussvorschlag der Beratungsdrucksache 9/2562 in Ziffer 1 zu ändern:

1. Die Verwaltung wird beauftragt,
a. auf der Grundlage der bereits vorliegenden Bedarfsermittlung durch die Hennener Ortsvereine und der Iserlohner Sportverwaltung die Kosten für einen Hallenneubau zu prüfen. Dabei ist auch die Wettkampftauglichkeit zu berücksichtigen.
b. entsprechende Planungen und Kostenschätzungen für eine bedarfsgerechte Modernisierung der Bestandshalle mit der Option für die Öffnung der Fensterfassade an der Ostseite einen temporären Zeltanbau für Veranstaltungen zu ermöglichen, vorzulegen.
Für beide Varianten ist überdies ein Betriebskostenvergleich bzw. Wirtschaftlichkeitsberechnung anzustellen. Die Prüfergebnisse sollen dem Sportausschuss und dem Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung spätestens im ersten Halbjahr 2019 zur Beratung (Planungen und Kostenschätzungen) vorzulegen.

2. Das Lehrschwimmbecken der ehem. Hauptschule in Hennen wird bedarfsgerecht modernisiert. Hierzu wird die Verwaltung beauftragt, entsprechende Planungen und Kostenschätzungen vorzulegen.

3. Ergänzend wird die Verwaltung beauftragt, ein Freiluftangebot (“Sportpark”) für Sport-interessierte in Hennen zu planen, welches sowohl Vereinsangebote ermöglicht als auch Sportlern ohne Vereinsanbindung offen steht.

4. Die Vereine und Verbände in Hennen sind in die Planungen einzubeziehen.

Begründung:
Die sportliche Infrastruktur im Norden Iserlohns soll auf Grundlage der Bedarfe und im Rahmen der Ortsteilentwicklung ausgebaut werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Fabian Tigges                                           gez. Peter Leye
Vorsitzender CDU-Fraktion                          Vorsitzender SPD-Fraktion

gez. Oliver Ruhnert                                         gez. Elke Olbrich-Tripp
Vorsitzender Fraktion Die Linke                  Vorsitzende Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

gez. Detlef Köpke                                             gez. Hans Immanuel Herbers
Vorsitzender FDP-Fraktion                           Vorsitzender Fraktion UWG-Piraten

 

 

Bildbeschreibung: Das Bild zeigt die ehemalige Hauptschule in Hennen.