CDU-Schreiben: Koordinierungsstelle Förderprogramme

CDU-Antrag: Künftige Ausrichtung des Stiftungshofes
27. Juli 2020
CDU-/FDP-Antrag: Citymanager für die Stadt Iserlohn
28. Juli 2020

Lesen Sie hier das Schreiben der CDU:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Bedeutung von Förderprogrammen nimmt in den vergangenen Jahren eine immer wich-tigere Rolle für die Kommunen ein. Als Fördergeber bietet der Bund, die Europäische Union und das Land eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten in unterschiedlichen Förderbereichen an, wie z. B. beim Städtebau oder der Regionalförderung. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise beantragt die CDU-Fraktion der Stadt Iserlohn die Schaffung einer Koordinierungsstelle für Förderprogramme, um so in der Krise möglichst viele Förder- und Investitionsprogramme von Land, Bund und der Europäischen Union gewinnbringend für die Stadt Iserlohn zu nutzen, um die Folgen der Corona-Krise zu minimieren. Darüber hinaus soll mithilfe einer derartigen Koordinierungsstelle die Effizienz durch eine zentrale Kompetenzbündelung im Bereich der Förderprogramme grundsätzlich gesteigert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Kirchhoff
stellv. Fraktionsvorsitzende