CDU-Pressemitteilung: Neues Dach für die Dreifach-Halle am Nußberg

10. Dezember 2019, 17 Uhr: Sitzung des Rates
15. November 2019
CDU-Anfrage: Bushaltestelle Seilerseeparkplatz
22. November 2019

Schnelles Reagieren der Verwaltung auf CDU-Antrag. Lesen Sie mehr:

Iserlohn. Immer wieder ist es in der Vergangenheit zu merklichen Beeinträchtigungen für Sportvereine bei der Nutzung der Dreifach-Sporthalle am Nußberg gekommen. Grund dafür sind Undichtigkeiten im nunmehr mehr als 25 Jahre alten Dach der Halle. Die CDU-Ratsfraktion hat sich des Themas in einem vor Ort Termin im Oktober angenommen.

„Wichtig ist uns, dass die Stadt hier schnell handelt“, betonte das örtliche Ratsmitglied Beatrix Schönekeß beim Termin gegenüber Vertretern des Kommunalen Immobilien Managements der Stadt (KIM), die zusicherten, noch in der gleichen Woche Proben der Dachschichten zu entnehmen. „Diese Proben liegen nun vor und die Analyse zeigt, dass das Material sehr spröde geworden sei und eine Dichtheit der Hallendecke nur durch regelmäßige Reparaturen aufrechterhalten werden könne“, berichtet Fabian Tigges, CDU-Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Betriebsausschusses KIM. „Deshalb begrüßen wir es, das jetzt im Sinne der Nutzer gehandelt wird und das Hallendach komplett erneuert wird.“

Die geschätzten Kosten von ca. 210.000 Euro stehen im Wirtschaftsplan 2020 des Kommunalen Immobilien Management zur Verfügung.