CDU-Antrag: Straßenschäden Lösseler Straße

CDU-Pressemitteilung: CDU setzt sich für Breitbandversorgung ohne „weiße Flecken“ ein
6. September 2018
CDU-Anfrage: Sponsoring der „Iserlohner Kneipennacht”
10. September 2018
alle anzeigen

Die Straßenschäden auf der Lösseler Straße haben schon massive Ausmaße angenommen. Die CDU stellt daher den Antrag auf eine kurzfristige Behebung der Schäden. Lesen Sie hier mehr:

Sehr geehrter Herr Schmitt,
sehr geehrter Herr Kaiser,

die CDU-Fraktion bittet Sie um die Aufnahme des o.g. Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung zur Beratung sowie des Verkehrsausschusses zur Information.

Begründung:
Die Lösseler Straße ist in Richtung des Lösseler Sportplatzes massiv beschädigt. Die Beschädigungen beginnen auf Höhe der Lösseler Straße 140 und ziehen sich bis zum Sportplatz. Da die Straße in diesem Bereich zu allen Seiten voll ausgenutzt wird, sind alle Fahrzeuge gezwungen, auch die stark beschädigten Ränder zu befahren. Dabei können nicht nur Beschädigungen an den Fahrzeugen entstehen, insbesondere für Zweiräder ist der Zustand der Straße äußerst gefährlich.

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten eine kurzfristige Behebung der gravierenden Schäden vorzunehmen. Mittelfristig sollte auch eine großflächigere Instandsetzung in den Blick genommen werden.
In diesem Zusammenhang erinnert die CDU-Ratsfraktion noch einmal nachdrücklich an die Fertigstellung des Straßenkatasters und bittet um einen Sachstandsbericht dazu.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Barth                                                        Matthias Winkler
Ratsherr                                                                  Sachkundiger Bürger