CDU-Antrag: Sachstand “Projekt Seepferdchen”

Fabian Tigges
Marienhospital: Redebeitrag des CDU-Fraktionsvorsitzenden Fabian Tigges für die Ratssitzung am 25. Juni 2019
26. Juni 2019
CDU-Pressemitteilung: “Qualität made in Iserlohn”
28. Juni 2019

In Anbetracht der aktuell geschilderten Situation seitens der Iserlohner DLRG-Ortsgruppe bittet die CDU um einen erneuten Sachstandsbericht zur Entwicklung des Projektes in den kommenden Sitzungen des Sport- als auch des Jugendhilfeausschusses. Lesen Sie hier mehr:

Sehr geehrte Frau Stange,
sehr geehrte Frau Patscher,

die CDU-Fraktion bittet Sie um die Aufnahme des o.g. Tagesordnungspunktes für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses sowie der nächsten Sitzung des Sportausschusses.

Begründung:
Die CDU-Ratsfraktion nimmt Bezug auf den Artikel im Iserlohner Kreisanzeiger vom 26. Juni 2019 „Was es braucht, um über Wasser zu bleiben“ über die aktuelle Situation von Nichtschwimmern unter Schulkindern. Im Jahr 2011 hatte die CDU das „Seepferdchen-Projekt“ für das gesamte Stadtgebiet mit dem Ziel beantragt, allen Kindern im letzten Kindergarten-Besuchsjahr das Seepferdchen zu ermöglichen. Da dieses Projekt zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Jahre lief, beantragte die CDU-Fraktion im November 2016 einen Sachstandsbericht hinsichtlich der weiteren Entwicklung dieser Maßnahmen und ob es bei der Durchführung zu Problemen kommt.

In Anbetracht der aktuell geschilderten Situation seitens der Iserlohner DLRG-Ortsgruppe bittet die CDU um einen erneuten Sachstandsbericht zur Entwicklung des Projektes in den kommenden Sitzungen des Sport- als auch des Jugendhilfeausschusses.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Tigges
CDU-Fraktionsvorsitzender