CDU-Antrag: Künftige Ausrichtung des Stiftungshofes

CDU-Antrag: Grundschule Hennen – Neugestaltung des Schulhofes
24. Juli 2020
CDU-Schreiben: Koordinierungsstelle Förderprogramme
27. Juli 2020

CDU-Antrag für die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz

Sehr geehrter Herr Eufinger,

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn bittet um die Aufnahme des Tagesordnungspunktes „Künftige Ausrichtung des Stiftungshofes“ für die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz am 27. August 2020.

Begründung:
Der Stiftungshof in Iserlohn ist seit vielen Jahren „Natur pur zum Anfassen“ und steht für „Umweltbildung“. Der NABU MK zieht sich aus der Bildungsarbeit am Stiftungshof zurück. Vor diesem Hintergrund hat der NaturSpielWerkstatt Lindenhaus e.V. ein inhaltliches und pädagogisches Konzept für die Zukunft des Stiftungshofes entwickelt, dass nach Ansicht der CDU-Ratsfraktion eine Bereicherung in Iserlohn sein kann: Nachhaltige kulturelle und soziale Bildung und Begegnung; Wanderschäferei, Hof- und Ackerkindergarten sowie solidarische Landwirtschaft und Kooperationen sollen die Elemente des künftigen Konzeptes für den Stiftungshof sein.
Wir bitten die Verwaltung darum, im Vorfeld der Sitzung des Umweltausschusses mit dem NaturSpielWerkstatt Lindenhaus e.V. Kontakt aufzunehmen und Vertretern im Rahmen der nächsten Sitzung die Möglichkeit zu geben, ihre Überlegungen dem Gremium vorzustellen.

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten, mit dem NaturSpielWerkstatt Lindenhaus e.V gemeinsam ein Konzept zur zukünftigen Ausrichtung des Stiftungshofes zu entwickeln sowie dem Verein bei der Fördermittelbeantragung aktiv zur unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Tigges                                           Eva Kirchhoff
Fraktionsvorsitzender                            stellv. Fraktionsvorsitzende

 

 

Bildbeschreibung: Ortstermin am Stiftungshof mit Vertretern des Vereins.