CDU-Antrag: Fahrradwegsicherung “Alter Kirchweg”

CDU-Anfrage: Rupenteich
15. Juni 2018
IKZ-Interview: “Iserlohn fehlt die Aufbruch-Stimmung”
18. Juni 2018

Lesen Sie hier den Antrag der CDU für die nächsten Sitzungen des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung und des Verkehrsausschusses:

Sehr geehrter Herr Schmitt,
sehr geehrter Herr Kaiser,

wir bitten Sie um die Aufnahme des o.g. Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung sowie in die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses.

Begründung:
Auf dem gemeinsamen Fußgänger- und Radweg „Alter Kirchweg“ zwischen Hennen und Kalthof befindet sich in einer Kurve ein nicht gesicherter, sehr steiler Abhang. Besonders für ortsunkundige Fahrradfahrer stellt dies einen großen Gefahrenpunkt dar. Da es sich hier um ein städtisches Grundstück handelt, bitten wir die Verwaltung um Prüfung, welche Sicherungsmaßnahmen an dieser Stelle sinnvollerweise ergriffen werden können.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Schick                                                      Stefan Woelk
1. stellv. Bürgermeister                                         Kreistagsmitglied

 

Abb. 1: Kennzeichnung der Kurve