CDU-Antrag: Errichtung eines Schulhofs an dem Nebengebäude der Realschule Letmathe

CDU-Schreiben: Ferien vor der Haustür
26. August 2022
CDU-Antrag: Parkplätze auf dem Schulgelände der Grundschule Bömberg
6. September 2022
alle anzeigen

Lesen Sie hier den gemeinsamen Antrag der CDU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, „DieIserlohner“, „Die Linke“ und dem Beirat für Menschen mit Behinderung zur Einrichtung eines Schulhofs an dem Nebengebäude der Realschule Letmathe:

 

Sehr geehrte Frau Imhoff,

einige Mitglieder des Schulausschusses und des Beirats für Menschen mit Behinderung nahmen vor Kurzem die Gelegenheit wahr, verschiedene Schulhöfe in Iserlohn zu besichtigen und sich mit den Schulleitern über die Zustände auszutauschen.

Unter anderem wurde die Situation an der Realschule in Letmathe in Augenschein genommen. In dem Nebengebäude der Realschule sind die Jahrgänge 5 und 6 untergebracht, also 10 – 12-jährige Kinder.

An diesem Gebäude ist lediglich eine breite Zuwegung durch einen Zaun zum angrenzenden Parkplatz eingerichtet. Zu den Pausen werden die Kinder, zurzeit 220 an der Zahl, von den Lehrern zum extra für sie vorgesehenen Schulhof am Hauptgebäude geleitet.

Durch den Gang zum Schulhof und auch wieder zurück geht wertvolle Zeit verloren, in der die 10 – 12-jährigen Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen und frei spielen könnten.

Alle anwesenden Schulausschussmitglieder waren sich nach dem Termin einig, dass die aktuelle Situation unhaltbar ist. Aus diesem Grunde stellen die Fraktionen CDU, SPD, FDP, „DieIserlohner“ und „Die Linke“ und der Beirat für Menschen mit Behinderung gemeinsam folgenden Antrag:

  • Die Verwaltung wird beauftragt, zu prüfen, unter welchen Voraussetzungen der Schulzugang Nebengebäude Realschule Letmathe zu einem Schulhof unter Berücksichtigung der Parksituation und den Anforderungen einer flexiblen Nutzung, zum Beispiel für die Kiliankirmes, erweitert werden kann.

 

  • Darüber hinaus wird die Verwaltung beauftragt, ein Konzept zur Ausstattung des neuen Schulhofes zu erstellen.

Aufgrund der schwierigen Situation beantragen alle Fraktionen, diesen Antrag zeitnah als Tagesordnungspunkt in der nächsten Schulausschusssitzung am 15.09.2022 aufzunehmen.

 

 

CDU

Karsten Meininghaus

 

SPD

Sandra Gutschlag

 

FDP

Marco Breuler

 

Bündnis 90/Die Grünen
Ingrid Knaup

 

DieIserlohner

Rebecca Hillebrand-Busch

 

Die Linke

Manuel Huff

 

Beirat für Menschen mit Behinderung

Mechthild Starke-Kersting