CDU-Antrag: Blumenschmuck für die Iserlohner Innenstadt

18. März, 18.30 Uhr: Empfang der CDU-Fraktion im Fanny-van-Hees-Saal: Vereine fördern – Ehrenamt stärken
1. März 2019
19. März, 17 Uhr: Ratssitzung
2. März 2019
alle anzeigen

Die pflanzliche Gestaltung der Iserlohner Innenstadt würde die Aufenthaltsqualität und die Anziehungskraft deutlich steigern. Lesen Sie hier mehr zu dem Antrag der CDU-Fraktion:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Ahrens,

die CDU-Fraktion bittet Sie um die Aufnahme des o.g. Punktes in die Tagesordnung des nächsten Haupt- und Personalausschusses.

Begründung:
Verglichen mit anderen Städten sieht die pflanzliche Gestaltung in der Iserlohner Innenstadt sehr desolat aus. Gerade durch Blumenschmuck in den Sommermonaten kann man eine große Wirkung auf die heimische Bevölkerung und die auswärtigen Gästen erzielen. Die Eingangstraßen zum Zentrum und die Innenstadt selbst sind das Aushängeschild einer jeden Stadt und sollten ebenfalls dementsprechend ausgestattet und gepflegt werden. Durch Blumenschmuck kann man mit verhältnismäßig geringen Mitteln die Außenwirkung und Anziehungskraft Iserlohns stärken. Die kleinen Geschäfte in der Wasserstraße geben ein nachahmenswertes Beispiel dafür.

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird beauftragt, kurzfristig geeignete Maßnahmen – gegebenenfalls auch durch externe Vergabe – zur Verschönerung der Innenstadt in Form von Blumenschmuck umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Angela Plötz                               gez. Dr. Kerstin Schlüter                            gez. Beatrix Schönekeß
Ratsmitglied                                      Ratsmitglied                                                  Ratsmitglied

gez. Renate Brunswicker                gez. Marion Christophery
Sachkundige Bürgerin                    Sachkundige Bürgerin

 

 

Bildquelle: AlexPyro auf Pixabay