CDU Iserlohn

Iserlohn

CDU-Anfrage: Zustand Rupenteich

Lesen Sie hier die Anfrage der CDU-Fraktion:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

der aktuelle Bericht des Iserlohner Kreisanzeigers vom heutigen Tage berichtet erneut über einen fast ausgetrockneten, schlammigen Teich und ein insgesamt trostloses Erscheinungsbild. Die CDU-Fraktion hat dies bereits in mehreren Anfragen nach der Teichsanierung deutlich gemacht. Als mögliche Ursache werden wiederum die trockene Witterung und eine starke Verdunstung angeführt. Leider haben verschiedene Nachbesserungsarbeiten noch immer nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Der Zustand des Rupenteichs in einem beliebten Wander- und Naherholungsgebiet ist für die Bevölkerung bereits seit mehreren Jahren ein Ärgernis und führt zu großem Unverständnis.

Die CDU-Fraktion bittet um die Beantwortung der Anfrage nach Möglichkeit im Hauptausschuss und um die Erarbeitung einer langfristigen Lösung:

1. Welche Maßnahmen zur Verbesserung der Gesamtsituation des Rupenteichs sind bisher durchgeführt worden?
2. Welche Erklärung kann für den erneuten Rückgang des Wasserspiegels gegeben werden?
3. Wie kann gewährleistet werden, dass der Wasserspiegel des Rupenteich nicht unter ein vertretbares Maß absinkt?

Mit freundlichen Grüßen

Eva Kirchhoff
stellv. Fraktionsvorsitzende

 

Bild: Archivbild aus 2017 – Die CDU-Fraktion schaut sich die Situation der Rupenteiche während einer Wanderung mit der Stadtförsterin an.

 

Nach oben scrollen