CDU-Anfrage: Zustand der Straße “Im Scherling”

CDU-Anfrage: TEDi-Markt in Sümmern
17. Februar 2017
CDU-Anfrage: Büste des Iserlohner Ehrenbürgers Fritz Kühn
21. Februar 2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Lieferanten der Firma Stahlrump in Hennen parken nachts mit laufenden Motoren in der Scherlingstrasse auf dem unbefestigten Randstreifen. Dieser Randstreifen wird immer breiter und entwickelt sich zu einer Kraterlandschaft. Der Gasabsperrschieber von Anliegern ist auch schon mehrfach überfahren worden, dementsprechend ist der Zustand dieses Schiebers so nicht hinzunehmen. Die Gasgesellschaft hat es sich angesehen und versprach die Stadtwerke zu informieren und Maßnahmen zu ergreifen. Des Weiteren wird die Bepflanzung des Randstreifens als Toilette missbraucht.
Der eigentliche Straßenbelag in Richtung Bahnhof ist auch nur noch sporadisch vorhanden, siehe Fotos.

Die CDU Fraktion bittet daher um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Ist geplant die Straße zu sanieren? Und wenn ja, wann?

2. Welche Maßnahmen werden ergriffen damit der Seitenstreifen intakt bleibt?

3. Was wird unternommen damit die LKW nicht mit laufendem Motor die Nachtruhe der Anwohner stören?

4. Ist die Straße ein Bestandteil des Industriegebietes oder gehört sie zum Mischgebiet?

5. Wann erfolgen die Sicherungsmaßnamen für die Gasleitung der Anlieger?
Mit freundlichen Grüßen

gez. Hartmut Bogatzki                                     gez. Frank Blenke
Ratsmitglied                                                       Sachkundiger Bürger