CDU-Anfrage: Straßenreinigung im Bereich der Straßenzüge Kanalstraße / Lennestraße / Luisenstraße

CDU gedenkt am Volkstrauertag den Kriegstoten
14. November 2016
St. Sebastian Schützenbruderschaft Sümmern freut sich über den modernsten Schießstand der Region
17. November 2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

mehrere Beschwerden erreichten die CDU-Fraktion aus dem Bereich der o.g. Straßenzüge. Die Straßenreinigung ist dort nach Angaben der Bewohner bereits seit drei Wochen nicht mehr vor Ort gewesen. Die dortige Situation ist – wie in anderen Teilen Letmathes – um diese Jahreszeit hinsichtlich des Laubfalls besonders angespannt, da die Bäume entlang der Lenne in großem Umfang ihre Blätter abwerfen und die daraus resultierende Verschmutzung die Straßenzüge in Mitleidenschaft zieht.

Die Anwohner können dieses Problem trotz eigenen Bemühens nicht in den Griff bekommen und haben sich deshalb an die Stadtbetriebe Iserlohn Hemer gewandt.
Dort wurde auf mehrfache Anfrage mitgeteilt, dass auf Grund eines technischen Defektes zurzeit kein Reinigungsdienst im genannten Bereich zur Verfügung steht.

Aus Sicht der CDU-Fraktion kann dies allerdings kein Grund darstellen, dass zu dieser Jahreszeit über einen solchen Zeitraum keine Reinigung stattfindet. So stellen sich vor diesem Hintergrund mehrere Fragen:

1. Ist die Angabe zutreffend, dass ein Defekt Grund für den entfallenen Reinigungsdienst ist?

2. Gibt es weitere Bereiche in Letmathe, in denen in Folge keine Reinigung zurzeit stattfindet?

3. Handelt es sich um die gleiche Reinigungsfirma, bei der vor rund zwei Jahren im Gebiet Dümpelacker / Lindenstraße aus ähnlichen Gründen wochenlang keine Straßenreinigung stattgefunden hat? Und wenn ja, gibt es weitere Fälle solch gelagerter Unzuverlässigkeit?

4. Unseres Kenntnisstandes ist SIH auch im Besitz eines Reinigungsfahrzeuges. War es nicht möglich, kurzfristig zumindest notdürftig dieses im Bereich der Straßenzüge einzusetzen?

5. Was gedenkt die Verwaltung in Kooperation mit SIH kurzfristig zu tun, um in diesem Straßenzug Abhilfe zu schaffen?

Die CDU-Fraktion ist der Auffassung, dass eine Wiederherstellung geordneter Verhältnisse in diesem Bereich rasch erfolgen muss und wir bitten den Bürgermeister, neben der Beantwortung unserer Anfragen, hier entsprechend Hilfestellung zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Karsten Meininghaus
stellvertretender Bürgermeister