CDU-Anfrage: Boule-Bahn in der Iserlohner Heide

IKZ-Bericht: Kampf um den Lückenschluss
19. Juni 2018
CDU-Pressemitteilung: CDU informiert sich über den OGS-Ausbau an der Grundschule Sümmern
21. Juni 2018
alle anzeigen

Die Boule-Bahn an der Ginsterstraße wurde 2017 eröffnet und erfreut sich seitdem großen Zuspruchs, allerdings ist diese für anspruchsvolle Tuniere ungeeignet:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Boule-Bahn an der Ginsterstraße wurde am 04.07.2017 offiziell eröffnet und erfreut sich seitdem eines sehr guten Zuspruchs, insbesondere bei den Seniorinnen und Senioren. Dank der zunehmenden Spielerzahl musste sogar ein weiterer „Spieltag“ hinzugenommen werden. Als Nachteil erweist sich jedoch, dass die Boule-Bahn ein leichtes Gefälle mit Unebenheiten aufweist und als „Mehrzweckplatz“ durch andere Sportarten genutzt wird. Damit ist der Platz für das Boulespiel, vor allem für die Anforderungen von Boule-Turnieren, nicht geeignet.

Vor diesem Hintergrund bitte ich um die Beantwortung nachstehender Fragen:

1. Welche Möglichkeiten bestehen, den dargelegten Anforderungen an eine Boule-Bahn nachzukommen?

2. Kann den Benutzern eine Bahn an anderer Stelle in der Iserlohner Heide zur Verfügung gestellt werden, die ausschließlich für das Boulespiel genutzt wird und für anspruchsvolle Turniere geeignet ist?

Mit freundlichen Grüßen

Angela Plötz
Ratsmitglied