CDU-Anfrage: Auswertung der Zahlung von Soforthilfen

CDU-Antrag: Darstellung der städtischen Kulturangebote
27. Juli 2021
CDU-Antrag: Sanierung des Schulhofgeländes der Saatschule
5. August 2021
alle anzeigen

Lesen Sie hier die Anfrage der CDU-Fraktion:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen, Unternehmen und Kommunen erhalten erste finanzielle Soforthilfen aus dem Hilfspaket des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von 200 Millionen Euro. Damit diese Hilfe möglichst schnell und unbürokratisch bei den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern ankommt, erfolgt die Auszahlung über die jeweiligen Kommunen.

Um einen Überblick zur Dimension dieser Unterstützungszahlungen und zur Anzahl der beantragten Fälle zu erhalten bittet die CDU-Fraktion um die Beantwortung folgender Fragen:
1. Wie hoch sind die veranschlagten Soforthilfen für die Stadt Iserlohn?
2. Wie viele Anträge von Privatpersonen liegen vor und in welcher Höhe wurden Hilfen beantragt?
3. Wie viele Anträge von Unternehmen liegen und wie hoch ist die Summe dieser Anträge?
4. Wie ist der Umfang der bereits geleisteten Zahlungen?

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Tigges
Fraktionsvorsitzender