Alle Informationen zur Situation in Iserlohn während der Corona-Pandemie

CDU-Schreiben an die Bezirksregierung: Einrichtung des ehem. Marienhospitals Letmathe als Notfallkrankenhaus
18. März 2020
Bußgeldkatalog der Stadt Iserlohn bei Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung
26. März 2020

Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen der Stadt Iserlohn als auch wichtige Hinweise der Landesregierung NRW:

Stadt Iserlohn

Bei allen organisatorischen Fragen von betroffenen Familien, Gastronomen, Gewerbetreibenden usw. hilft das Bürgertelefon der Stadt Iserlohn (mo. – so. 08.00 bis 17.00 Uhr) unter 02371 / 217-1234 weiter.

Hier finden Sie alle Regelungen der Stadt Iserlohn, welche Betriebe, Geschäfte und Gastronomie aktuell geöffnet haben dürfen.

Liste aller derzeit geschlossenen städtischen Einrichtungen in Iserlohn:

• Rathäuser am Schiller- und Werner-Jacobi-Platz, Bürgerbüros in Letmathe und Hennen
Nur in Notfällen und nach vorheriger Terminvereinbarung werden Anliegen bearbeitet.

Stadtinformation am Stadtbahnhof   
Die Stadtinformation Iserlohn bietet zurzeit ihre Beratungen, Auskünfte und den Ticketservice uneingeschränkt aber ausschließlich telefonisch von montags bis freitags, jeweils von 10 bis 16 Uhr, unter der Rufnummer 02371 / 217-1819 an.

• Standesamt
Auch hier werden nur Notfälle nach vorheriger Terminabsprache bearbeitet. Trauungen werden zunächst bis zum 19. April nicht mehr vorgenommen

• Parktheater
Alle Veranstaltungen bis zum 19. April finden nicht statt. Im Herbst 2020 gibt es Ersatzermine. Tickets und Abo-Ausweise behalten ihre Gültigkeit.

• Stadtarchiv

• Stadtbücherei
Die Leihfristen der entliehenen Medien werden entsprechend der Schließungszeit verlängert. Die Ausleihe von E-Medien über Onleihe24 ist auch während der Schließungszeit möglich.

• Volkshochschule

• Musikschule

• Museen und Städtische Galerie

• Schulen
Eine Notbetreuung für die Kinder der Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten (sogenannte “Schlüsselpersonen”), findet statt. Sämtliche Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW.

• Kindertagesstätten
Eine Notbetreuung findet auch hier für die Kinder von Schlüsselpersonen statt.

• Bringhöfe
Die Bringhöfe in Iserlohn, Letmathe, Menden und Werdohl sind vorerst bis einschließlich 18. April geschlossen. Die Leerung der grauen, gelben und blauen Tonnen findet planmäßig statt.Die Altglas-, Altpapier- und Grünabfallcontainer können weiterhin genutzt werden.

• Fitness-Studios, Schwimmbäder, Sportvereine, Spiel- und Bolzplätze

• Jobcenter des Märkischen Kreises
Alle Dienststellen des Jobcenters Märkischer Kreis bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Für Fragen und Anliegen wurden Telefon-Hotlines eingerichtet. Weitere Informationen hier.

• Familienbesuchsdienst
Die Willkommensbesuche in Iserlohn sind bis voraussichtlich Mitte April eingestellt. Der Familienbesuchsdienst steht bei Bedarf aber gern telefonisch unter 02371/217-2160 oder -2161 oder per E-Mail zur Verfügung.

• Öffentliche Toiletten
Die Toilettenanlageam Marktplatz / Am Dicken Turm ist geschlossen.

Alle Rats- und Ausschusssitzungen außer dem Haupt- und Personalausschuss sind bis zum 05. Mai abgesagt.

Diese und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Iserlohn!

 

Land NRW und weitere

Tagesaktuelle Informationen zur Corona-Situation finden Sie immer hier auf der Seite der Landesregierung NRW!

Informationen zu Förder- und Finanzierungsfragen für Unternehmen durch die NRW.BANK unter 0211/9174-1480-0

Kurzarbeitergeld: Service-Hotline für Arbeitgeber unter 0800/4455-520

Liquiditätshilfen (bis 2,5 Mio. Euro) der Bürgschaftsbank NRW unter 02131/5107-200

Informationen zur Beantragung der Soforthilfe für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmer finden Sie hier.

Entschädigungen bei Verdienstausfall im Quarantänefall durch den LWL unter 0251/5911-500

Krisentelefon der SIHK unter 02331/390-333

Diese und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Wirtschaftsministeriums des Landes NRW!

 

Quellen: Stadt Iserlohn // Wirtschaftsministerium NRW // SIHK // CDU Deutschland (Stand 01.04.2020, 16.00 Uhr)