Der Wissensstandort Iserlohn – bestens gebildet

Iserlohn ist der Bildungsstandort Nummer eins im Märkischen Kreis. Für die Jüngsten bieten wir 48 Kindertageseinrichtungen, 46 Kinder- und Jugendtreffs und 14 Grundschulen. Anschließend können Eltern und Schüler zwischen Förderschulen, Haupt- und Realschulen sowie einer Gesamtschule und unseren drei Gymnasien auswählen. Damit ist sichergestellt, dass alle Talente von Kindern auch wirklich entwickelt werden können. Iserlohn ist außerdem Standort von verschiedenen Berufskollegs und Einrichtungen von Bildungsträgern. Als einzige Stadt im Märkischen Kreis bietet Iserlohn jungen Menschen mit der Fachhochschule Südwestfalen und der Unternehmerhochschule BiTS zwei Möglichkeiten, direkt vor Ort zu studieren. Da Bildung die Schlüsselqualifi kation der Zukunft ist, müssen wir diese Stärke deutlicher betonen. Im Einzelnen fordern wir:

Die bestehende Schulstruktur in Iserlohn muss behutsam weiterentwickelt werden, da durch den Wegfall der Hauptschulen und die sinkende Schülerzahl Handlungsbedarf besteht. Hierzu muss ein Gesamtkonzept entwickelt werden, das für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie die Schulen Planungssicherheit schafft.

Den Bau einer teuren zweiten Gesamtschule lehnen wir ab. Die Errichtung würde den Bestand eines Gymnasiums gefährden oder das Unterrichtsangebot an der Gesamtschule am Nussberg massiv beschneiden. Anstelle millionenschwerer Prestigeprojekte an einem Standort, wollen wir für alle Schulen bessere Bildungsmöglichkeiten schaffen.

Die CDU möchte die bestehenden Iserlohner Schulen wieder in den Fokus der Schulpolitik rücken. Die Grundschulen und alle weiterführenden Schulen sollen daher in der Gebäudesubstanz sowie in ihrer Ausstattung wieder stärker gefördert werden.

Das Thema Inklusion ist seit einiger Zeit in die tägliche Diskussion gerückt. Die CDU steht einer Inklusion mit Augenmaß und Vernunft aufgeschlossen gegenüber. Allerdings fordert die CDU eine echte Wahlmöglichkeit für betroffene Schüler und Eltern. Deshalb setzen wir uns für den Erhalt der Brabeck-Pestalozzi Förderschule ein. Durch die Landesregierung erzwungene Zwangsauflösungen der Förderschulen lehnen wir ab.

download

Unser aktuelles Wahlprogramm als PDF:

silhouette-cdu-iserlohn