Das ganze Programm – Oper und Eishockey

Vom kulturellen Erlebnis bis zum sportlichen Krimi hat Iserlohn alles zu bieten. Angebote wie diese entscheiden mit darüber, ob eine Stadt für Menschen und Unternehmen attraktiv ist. In Iserlohn werden Interessierte aber nicht nur bestens unterhalten, sie können sich aktiv sportlich, musisch oder künstlerisch einbringen. Diese breite Palette an Angeboten wollen wir auch in der Zukunft durch städtische Förderung erhalten. Im Einzelnen fordern wir:

Die Vielfalt und Qualität der Iserlohner Kultureinrichtungen müssen erhalten werden. Das Parktheater, die Musikschule, die Museen, die Galerie sowie die Büchereien und die Volkshochschule locken viele Kulturinteressierte in unsere Stadt und stärken unser Image als attraktiver Wohnstandort. Kürzungen in diesem Bereich wären gleichbedeutend mit einem Verlust an Lebensqualität in unserer Stadt.

Kulturelle Initiativen und Chöre werden wir weiter unterstützen. In den einzelnen Stadtteilen sind sie fester Bestandteil des kulturellen Lebens und fördern die Lebensqualität in unserer Stadt.

Die Sporthallen und Fußballplätze der Stadt müssen in einen guten Zustand gebracht werden. Nach den Neubauten der vergangenen Jahre ist jetzt die Renovierung älterer Anlagen an der Reihe. Sport treiben muss überall gleich viel Spaß machen.

Politik muss Ansprechpartner aller Sportvereine sein. Das gilt vom Eishockey-Bundesligisten bis hin zum kleinen Lauftreff. Gerade die ehrenamtliche Arbeit von Vorständen und Trainern verdient nicht nur verbale Anerkennung, sondern auch unsere tatkräftige Unterstützung bei Problemen.

download

Unser aktuelles Wahlprogramm als PDF:

silhouette-cdu-iserlohn